quick_tip_pro_tools_automatic_elastic_tempo_christian_troitzsch

Do you speak english? Find your english Version here!

Vor Kurzem las ich einen Tip von Andy Jackson auf earshotcreative.com über das Ermitteln eines Songtempos. Ich nutze gern die stumpfe Variante 🙂 Ich tippe das Tempo in der Pro Tools Temposektion mit oder nutze das „tap for beats per minute“ Tool dieser simplen Website.

Aber heute soll es nicht darum gehen das Tempo eines Songs zu ermitteln. Es soll viel mehr darum gehen das Song Tempo (fast) automatisch an dein Sessiontempo anzupassen.

 

PROBLEM:

Für Mashups, Beatmixes und andere Rhythmus basierte Produktionen ist es notwendig, dass man Songtempi aneinander angleicht. Dafür gibt man meist ein Sessiontempo vor und muss langsamere oder schnellere Songs daran anpassen.

Eine viel genutzte Methode ist das zerschneiden des Songs in 4 Takte und das darauf folgende Stretchen via TCE Trimmer auf 4 Takte des Session-Grids. Danach den Song wieder aufziehen und fertig. Funktioniert, keine Frage. Aber das Zerschneiden kann man sich echt sparen.

LÖSUNG:

In diesem Beispiel möchte ich den Song „Raging“ von Kygo mit einem Tempo von 100 bpm auf das Sessiontempo von 125 bpm bringen.

Zu allererst stellst du deine Spur auf „tick based“ um. Das heißt von der „kleinen blauen Uhr“ auf das „kleine grüne Metronom“ neben der Elastic Audio Sektion umstellen.

tick-based

Nun stehen dir mehr Funktionen in den Elastic Properties zur Verfügung als zuvor. Klicke daher mit der rechten Maustaste auf deinen Audioclip und wähle die Elastic Properties an.

elastic-properties

In dem Feld „Source Tempo“ steht im Moment 125 bpm, das Sessiontempo.

tempo-125

Ändere diesen Wert einfach auf das Originaltempo deines Audioclips (100bpm). Wie du siehst liegen die Beats nun direkt auf dem Raster und der Song wurde an das Sessiontempo angepasst.

tempo-fixed

SCHON GEWUSST?!

  • In den Elastic Properties lassen sich auch ganz einfach Beats doppelt so schnell oder halb so schnell stretchen, mit nur einem Klick auf das entsprechende Symbol.

elastic-properties-half-01 elastic-properties-half-02

Viel Spaß beim „Tempowechsel“!