Do you speak english? Find your english Version here!

Wie der erste Teil soll auch der nachfolgende Tipp deine Arbeit schneller machen.

Es gibt im Produktionsalltag Arbeitsschritte die man von vielen kleinen in einen einzelnen zusammenfassen kann. Auch bei der Arbeit mit AudioSuite Plugins gibt es Optimierungspotential.

PROBLEM:

Bei diesem Beispiel sollen mehrere Files normalisiert werden. Wählst du alle Files mit einmal an, werden beim Rendern mit dem Normalisieren-Plugin zusammenhängende Files erstellt (wie im Screenshot zu sehen).

gleichzeitig-normalisieren-continuous-file

Willst du einzelne Clips, müsstest du alle einzeln anfassen. Bei einer großen Anzahl an Files artet das in Stress aus und kostet unnötig Zeit.

einzeln-normalisieren

LÖSUNG:

Damit mit nur einem Klick auf Rendern alle Clips einzeln bearbeitet werden, musst du folgende zwei Einstellungen im PlugIn vornehmen.

  1. Ändere „Create Continuous File“ („Fortlaufende Datei erstellen“) in „Create Individual Files“ („Einzelne Dateien erstellen“)

>> Dadurch werden nun bei einer Mehrfachauswahl einzelne Dateien erstellt

normalisieren-individual-files

2. Ändere „Entire Selection“ („Gesamte Auswahl“) in „Clip by Clip“ („Clip für Clip“)

>> Nun wird jeder Clip einzeln analysiert und individuell bearbeitet.

SCHON GEWUSST?!

Einzelne Files lassen sich übrigens auch mit Pitch Plugins wie dem Soundshifter, Equalizern wie dem EQ III und noch vielen weiteren AudioSuite Plugins bearbeiten und erstellen. Ja und auch hier mit nur einem Klick.

Viel Spaß beim Zeitsparen!