quick_tip_pro_tools_sync_point_christian_troitzsch_

Do you speak english? Check the english Version here!

Die Arbeit als Radioproduzent verlangt es, dass du dich schnell in deiner Arbeitsumgebung (in meinem Fall ProTools) bewegst. In diesem Quick-Tip stelle ich dir kurz ein dafür
nützliches Tool vor.

Problem:

Du hast einen Soundeffekt, Loop oder ein anderes Soundfile welches du am Grid (Grid-Mode) entlang schieben willst. Der Clip rastet zwar schön am Raster ein, aber leider nicht an der Transiente. Du müsstest das File nun an der Transiente schneiden, verschieben und wieder aufziehen. Das ist nervig und kostet auch wertvolle Zeit.

verschieben-ohne-region-sync-point

Lösung:

Der „Sync Point“ in Pro Tools löst dieses Problem. Du aktivierst ihn wie folgt:
Suche dir zuerst die Stelle die am Grid einrasten soll. Setze nun den Sync Point ein (wie im Screenshot zu sehen).

region-sync-point-aktivieren

Verschiebst du dein File rastet es nun am „Sync Point“ ein.

region-sync-point-gesetzt

Schon gewusst?!

Shortcuts helfen dir deine Arbeitsschritte zu beschleunigen.

  • Setze einen Sync Point mit „Cmd“ + „,„.
  • Lass deinen Clip direkt an den Cursor (oder an einen markierten Clip) springen mit Ctrl + Shift + Klick (auf den Clip den du verschieben willst).
  • Nimmst du noch „Alt“ dazu, lässt sich eine Region wie durch Zauberhand kopieren und direkt an den Cursor setzen. So schnell warst du noch nie!

Viel Spaß mit diesem Quick-Tip!